FANDOM


Dieser Text bietet den Lösungsweg für die Episode „Culture Shock“.

Büro Bearbeiten

In ihrem Büro sehen sich Sam und Max mit einer kniffligen Situation konfrontiert: Die Ratte Jimmy Zweizahn hat ihr klingelndes Telefon entführt und verlangt für die Rückgabe eine Menge an Schweizer Käse. Max ist sich sicher Käse gekauft zu haben, doch weiß er nicht mehr, wo er ihn gebunkert hat. Sam schaut im Schrank nach und findet schließlich einen ganzen Berg, doch leider den falschen. Also nimmt er kurzerhand seine Wumme und schießt einige Löcher hinein. Ein Stück des „Schweizer Käses“ legt er vor Jimmys Rattenloch, doch denkt der nicht daran, das Telefon wieder herauszurücken, also setzen die beiden Freelance-Polizisten eine härtere Gangart an und erzwingen die Herausgabe des Telefons, indem Max die Ratte mit ihrer Höhenangst aus dem Fenster hält.

Den Anblick, woher Jimmy das Telefon herholt, wollte sich Sam eigentlich ersparen, doch hat er nicht viel Zeit, um sihc zu ekeln: Der Commissioner ruft wieder an und hat einen verzwickten Auftrag für die beiden. Bevor sie das Büro verlassen, steckt Sam noch schnell den Boxhandschuh und die Bowlingkugel ein.

Straße vor dem Büro Bearbeiten

Auf der Straße vor dem Büro sehen Sam und Max einen kleinen Vandalen namens Brilli, der die Wände mit Graffiti besprüht und ein ehemaliger Kinderstar der Serie „Die Limo-Lauser“ ist. Da sich der kleine Querulant nicht weiter festnehmen lässt, lassen ihn Sam und Max erst einmal weitermachen und gehen zu Bosco’s Null-Service-Shop, wo sie auf den aufgeregten Bosco treffen.